Umweltförderung der Luftreinhaltung!

 In filteranlagen

Gefördert werden Maßnahmen zur Vermeidung und Verringerung von luftverunreinigenden Stoffen im industriellen und  gewerblichen Anlagenbereich, sowie  die  Reduktion  von  Staub  und  insbesondere Feinstaub.

Die Förderung beträgt in Abhängigkeit von der Art der Anlage bis zu 25% der förderungsfähigen Kosten.

Neben der Anlage werden auch Planung und Montage als förderungsfähige Kosten anerkannt.

Weitere Informationen dazu unter: umweltfoerderung.at/luftreinhaltung

Start typing and press Enter to search